IMPRESSUM & KONTAKT  I  AGB  I  LIZENZ FÜR BILDER  I  DATENSCHUTZ  I

  Bilder and more  

HOME  I  BILDBEARBEITUNG  I  BILDARCHIV  I  HOMEPAGE  I  VISITENKARTEN& FLYER  I  EDV  I


Lizenzvereinbarungen, Preise, Größe und Verwendung der Bilder


Hier kommen Sie schnell zu:

LIZENZVEREINBARUNG DER STANDARDLIZENZ

LIZENZVEREINBARUNG DER ERWEITERTEN LIZENZ

PREISE DER LIZENZ, GRÖSSE UND VERWENDUNGSBEISPIELE DER BILDER





Lizenzvereinbarungen der Standardlizenz


Vertrag für den Erwerb digitaler Bilder

Diese Vereinbarung (der “Vertrag”) ist für den Betreiber der Webseite "Bilder and more" - hier kurz Bam genannt - und jedes Mitglied bindend, das eine Fotografie, eine Illustration oder einen anderen bildlichen oder grafischen Inhalt (das “Produkt oder Werk”) von der Webseite Bilder and more erhält.
Sie - der Kunde - erkennt an und akzeptiert, dass Sie an die Bedingungen dieses Vertrages gebunden sind und dass dieser Vertrag für jedes Werk gilt, das Sie von uns erwerben.

1. Kein Verkauf
Sie - der Kunde - erkennt an und akzeptiert, dass durch diesen Vertrag kein Verkauf des Produktes zustande kommt. Mit Ausnahme der nach diesem Vertrag ausdrücklich durch andere schriftliche Vereinbarungen gewährten Rechte erhalten Sie - der Kunde - keine Rechte oder Ansprüche auf das Produkt, insbesondere keinen Eigentumsanspruch auf das Produkt und keine Urheber- oder anderen Rechte an geistigem Eigentum.

2. Standardlizenz
Bam gewährt dem Kunden gemäß den Bestimmungen dieses Vertrages hiermit eine Standardlizenz, zeitlich und von der Auflage her unbegrenzte, weltweite und nicht übertragbare Standardlizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Bearbeitung und Ausstellung des Werkes in jeglichen jetzt oder künftig bekannten Medien oder Formaten
(a) für persönliche Verwendung oder Schulungs- bzw. Unterrichtszwecke und
(b) in Verbindung mit einem Geschäftsbetrieb und im Falle von (a) und (b) mit dem Recht zum Verkauf oder zur Verteilung für den Verkauf des Werks oder jeglicher Reproduktionen davon, egal, ob einzeln, im Verbund oder zusammen mit oder auf irgendeinem Warenartikel oder sonstigem Urheber- oder Verfasserwerk, in jeglichen jetzt oder künftig bekannten Medien oder Formaten.
Ungeachtet der vorstehenden Ausführungen erhält der Erwerber einer Standardlizenz das Recht das heruntergeladene Werk einzig als Gestaltungselement auf Produkten, Artikeln oder Handelswaren zu verkaufen oder zu vertreiben oder in sonstigen Werken mit Urheberschaft aufzunehmen, wenn das originale Werk in dem Maße bearbeitet wurde, dass das entstandene Werk dem Original substanziell nicht mehr ähnlich ist (wobei eine solche Modifizierung in Form von Änderungen an dem erworbenen Werk selbst, oder durch die Einbindung des erworbenen Werkes in andere, nicht von der Bam Webseite heruntergeladene Inhalte, geschehen kann; vorausgesetzt jedoch, dass die Modifizierung des Werkes ausreichend ist, um sich als eigenes Werk mit Anspruch auf Urheberschaft qualifizieren zu können.
Zudem ist es dem Inhaber einer Standardlizenz gestattet, das erworbene Werk in Verbindung als Gestaltungselement auf Produkten, Artikeln oder Handelswaren oder in sonstigen Werken mit Urheberschaft zu verkaufen und zu vertreiben, wenn der primäre Wert des zu verkaufenden Produktes, Artikels oder der Ware nicht im erworbenen Werk selbst liegt und dieses somit nicht zum primären Verkaufsargument wird.
Zu Klärungszwecken sei festgestellt, dass die Reproduktion unveränderter, erworbener Werke auf z.B. Tassen, T-Shirts, Postern oder ähnlichen Waren, Produkten oder Artikeln, die für den Wiederverkauf bestimmt sind, nicht gestattet ist, da der primäre Verkaufswert im erworbenen Werk selbst liegt. Der Inhaber einer Standardlizenz darf erworbene Werke für kostenlos vertriebene Werbematerialien verwenden, wie z.B. Flyer, Anzeigen, Broschüren und ähnlichem Promotionsmaterial.
Der Inhaber einer Standardlizenz ist nicht zur Gewährung weiterer Unterlizenzen berechtigt.
Der Inhaber einer Standardlizenz darf Dateien, die das Werk oder zulässige Derivate des Werks enthalten, an direkt verbundene Kunden, Auftraggeber und Mitarbeiter übertragen oder von Subunternehmern bearbeiten lassen, sofern sich diese verpflichten, sich an die Regelungen dieses Vertrages zu halten. Der Inhaber einer Standardlizenz darf die Dateien auch im Rahmen üblicher Arbeitsvorgänge an Dritte übertragen (z.B. Druckerei), die integraler Bestandteil des Herstellungsprozesses sind und ohne die eine Herstellung nicht möglich wäre.
Diese Dritten und etwaige Subunternehmer verfügen über kein weiteres Recht das Werk zu benutzen und dürfen die übermittelten Dateien nicht für andere Zwecke extrahieren oder verwenden.
Der Inhaber einer Standardlizenz darf eine digitale Galerie, Netzwerkkonfiguration oder ähnliche Konstellationen schaffen, um die Werke seinen Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder Kunden zu zeigen.
Unbeschadet jeglicher anders lautender und in diesem Vertrag enthaltener Bedingungen in Bezug auf elektronische Formate beschränkt sich die Nutzung, Vervielfältigung und Ausstellung durch den Inhaber einer Standardlizenz bei Nutzung für Webseiten auf eine Auflösung von 1000 × 1000 Pixel, 72 dpi (ungeachtet der für von Bam zur Verfügung stehenden Auflösung) und ist bei anderer elektronischer Nutzung auf die für den von der Webseite Bam erworbene Auflösung beschränkt.
Zu Klärungszwecken sei darauf hingewiesen, dass unter den vorangegangenen Einschränkungen vorgesehen ist, dass Lizenz die Nutzung, Vervielfältigung und Ausstellung des Werks in einem oder für ein geschäftliches oder kommerzielles Umfeld als Illustration (jedoch nicht als Logo im Sinne einer geschützten Wort- oder Bildmarke) für ein Geschäft (einschließlich auf einer Webseite), die Ausstellung in einem Büro oder an einem sonstigen Arbeitsort, auf Werbematerialien und für ähnliche Zwecke gestatten soll.
Ungeachtet entgegenstehender Ausführungen in diesem Vertrag (und unter Berücksichtigung der Einschränkungen unter nachfolgendem Punkt 3a) kann der Inhaber einer Standardlizenz von allen Rechte aus diesem Vertrag für sich oder im Namen eines (1) Auftraggebers/Kunden Gebrauch machen. Demgemäß kann der Inhaber einer Standardlizenz die Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag an (1) Auftraggeber/Kunden unterlizenzieren, und diesem Auftraggeber/Kunden sollen all die die Rechte, Beschränkungen und Pflichten aus diesem Vertrag zukommen, jedoch ohne das Recht, eine weitere Unterlizenzierung an eine dritte Partei zu gewähren.
Beabsichtigt der Inhaber einer Standardlizenz ein Werk für mehr als einen (1) Auftraggeber/Kunden einzusetzen, muss der Inhaber einer Standardlizenz für jede weitere Partei eine zusätzliche Lizenz für das selbe Werk erwerben.
Ungeachtet vorstehender Ausführungen und für den Fall, dass ein Werk gegen die Nutzungsbedingungen oder andere Bestimmungen von Bam verstößt, behält sich Bam das Recht vor, den Inhaber einer Standardlizenz hierüber in Kenntnis zu setzen und die Unterlassung jeder weiteren Nutzung, des Vertriebs und die Löschung des Werks einzufordern. Der Inhaber einer Standardlizenz muss diesen Anweisungen umgehend Folge leisten.

3. Einschränkungen
Unbeschadet jeglicher anders lautender, in diesem Vertrag enthaltener Bestimmungen akzeptiert und garantiert der Inhaber einer Standardlizenz (ohne jede Einschränkung zu vorgenannten Bestimmungen), dass es nicht zu Folgendem berechtigt ist:
(a) Unterlizenzierung, Verkauf, Abtretung oder Übertragung jeglicher Rechte aus diesem Vertrag. Verkauf, Lizenzierung oder Vertrieb des Werkes oder einer Bearbeitung des Werkes oder als Bestandteil einer Online- oder jeglicher anderen Datenbank oder jeglicher Derivate, die das Werk in einer Form enthalten, die es Dritten ermöglichen, das Werk herunterzuladen, zu extrahieren oder sich Zugang zum Bild als Datei egal in welcher Form zu verschaffen;
(b) Teilen des Werks mit anderen Personen oder Körperschaften ausgenommen wie es nach diesem Vertrag ausdrücklich zulässig ist;
(c) Die öffentliche Zugänglichmachung eines Werkes online in einem herunterladbaren Format, Bereitstellung eines Werkes in elektronischen Foren oder Boards, die Bereitstellung des Werkes für die Verbreitung mittels Mobilfunkgeräten.
Die Einbindung eines Werkes in elektronische Vorlagen (Templates) oder Anwendungen (Applications), einschließlich der Nutzung im Rahmen von Webbasierten Vorlagen und Anwendungen, deren Gebrauch es vorsieht, ein elektronisches oder Druckerzeugnis in mehrfacher Auflage anzubieten, einschließlich aber ohne Einschränkung Webseiten-Design, Präsentationsvorlagen, elektronischen Grußkarten, Visitenkarten oder anderen Elektronischen bzw. Druckerzeugnissen;
(d) Herunterladen oder Speichern des Werkes auf mehr als einem Computer gleichzeitig, hiervon ausgenommen ist die Erstellung einer Backup Kopie auf einem von dem einzigen zulässigen Computer getrennten Medium durch den Inhaber einer Standardlizenz;
(e) Nutzung, Wiedergabe, Verteilung oder Ausstellung des Werks in Verbindung mit für den Weiterverkauf bestimmten Designvorlagen;
(f) Nutzung, Vervielfältigung, Verteilung oder Ausstellung des Werks in Verbindung mit jeglichen für den Weiterverkauf oder Vertrieb bestimmten Artikeln, Produkten, Handelswaren oder Dienstleistungen, einschließlich und ohne Beschränkung Bechern, T-Shirts, Postern, Grußkarten oder anderen Gütern und allen vorerwähnten Produkten im "Druck auf Abfrage" oder in "greifbaren" oder elektronischen Formaten, je nachdem, was zutreffend ist;
(g) Nutzung, Vervielfältigung, Verteilung oder Ausstellung des Werkes (einschließlich und ohne Einschränkung für sich allein oder in Kombination mit jeglichen anderen Urheber- oder Verfasserwerken) in jedweder verunglimpfenden, verleumdenden oder anderweitig beleidigenden, obszönen oder anstößigen Weise;
(h) Jegliche Entfernung des Hinweises auf Urheberrecht, Warenzeichen oder sonstiges Recht an geistigem Eigentum, das ggf. in Verbindung mit dem Werk in seinem ursprünglich erworbenen Format erscheint, wobei sich versteht, dass alle das Werk enthaltene Backup Kopien, die von dem Inhaber einer Standardlizenz erstellt werden, diese Hinweise vollständig wiedergeben muss;
(i) Das Werk in einem Marken- oder Dienstleistungszeichen zu benutzen;
(j) Jedwede Handlungen in Verbindung mit dem Werk, die gegen Gesetze, Bestimmungen oder Rechtsvorschriften in einer geltenden Gerichtsbarkeit verstoßen;
(k) Die Benutzung des Werkes im redaktionellen oder journalistischen Zusammenhang, ohne folgende Urheberangaben am Bild, im Impressum oder einem dezidierten Bildnachweis zu machen: "© [Alias oder Name des Fotografen] / Bam.";
(l) Jedwede Handlungen in Verbindung mit dem Werk, die gegen das geistige Eigentum oder andere Rechte irgendeiner Person oder Körperschaft verstoßen, einschließlich und ohne Beschränkung der moralischen Rechte des Urhebers des Werkes und der Rechte jeder im Werk abgebildeten Personen, oder jeder Person, deren Eigentum in dem Werk erscheint;
(m) Das Werk auf eine Art und Weise zu nutzen, die dem Urheber oder in dem Werk erscheinenden Personen oder Eigentum (falls vorhanden) unterstellt, Befürworter einer politischen, wirtschaftlichen oder anderweitigen Bewegung bzw. Partei zu sein;
(n) Die Verwendung des Werkes auf eine Art und Weise, die geeignet ist, abgebildete Personen in einem sensiblen Zusammenhang erscheinen zu lassen, den die Personen vernünftiger Weise als anstößig oder beleidigend empfinden könnten - dazu gehören insbesondere:
(1) Pornografie;
(2) Herrenclubs, Nacktbars und Escort-Services, erotische Partnervermittlungen oder ähnliche Dienstleistungen;
(3) Politische Unterstützung;
(4) Diffamierende, rechtsverletzende, beleidigende oder moralisch anstößigen Verwendungsarten.

4. Zahlungen und Preise
Wie oben angegeben, zahlt der Inhaber einer Standardlizenz an Bam nach Maßgabe der allgemeinen Preis- und Zahlungsbedingungen eine Unterlizenzgebühr.

5. Inhaberschaft und Bewahrung von Rechten
Der Inhaber einer Standardlizenz erkennt an und akzeptiert, dass Bam und/oder sein Lizenzgeber alle (ausgenommen die nach diesem Vertrag gewährten) Rechte und Ansprüche an dem und auf das Werk behält und dass dem Inhaber einer Standardlizenz gemäß dieses Vertrages weder ein Recht noch jegliche Art von Eigentumsanspruch an dem oder auf das Werk übertragen wird.
Bam und/oder dessen Lizenzgeber behält/behalten zudem das Recht zur Nutzung, zur Vervielfältigung, zum Vertrieb und zur Ausstellung des Werks, um es als Teil seines professionellen Portfolios zu zeigen.
Ohne irgendwelche Beschränkung anderer bei Bam verbleibenden Rechte ist Bam weiterhin berechtigt, das Werk für Zwecke der internen Archivierung und der Referenz zu nutzen.

6. Gewährleistungen und Garantien
Zusätzlich zu den von dem Inhaber einer Standardlizenz zuvor übernommenen Gewährleistungen und Garantien gewährleisten und garantieren sowohl Bam als auch der Inhaber einer Standardlizenz hiermit ihre Berechtigung zum Abschluss dieses Vertrages.

7. Entschädigung
Der Inhaber einer Standardlizenz akzeptiert, Bam sowie dessen jeweilige Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer, Angestellte, Eigentümer, Vertreter, Lizenzgeber und (Unter-) Lizenznehmer (gemeinsam die "Entschädigungsberechtigten") gegenüber allen Forderungen, Kosten (einschließlich Anwaltsgebühren) oder sonstiger Haftung zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten, die sich aus der Verletzung von Gewährleistungen, Garantien oder Verpflichtungen aus diesem Vertrag, durch den Inhaber einer Standardlizenz und aus jeglicher Nutzung des Werkes einschließlich jedoch nicht beschränkt auf jegliche Forderungen oder Klagen aufgrund der Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum, Verunglimpfung, Verleumdung oder sonstiger Beleidigung, des Schutzes der Privatsphäre, des Rechts am eigenen Bild wegen "irreführender Darstellung", Entstellung, Verzerrung oder Abänderung, ob vorsätzlich oder nicht, ableiten. Bam ist berechtigt, die Verteidigung jeglicher der Entschädigung durch der Inhaber einer Standardlizenz unterliegender Forderungen, Klagen oder Streitfälle nach seinem alleinigen Ermessen mit dem Anwalt seiner alleinigen Wahl zu kontrollieren.
Der Inhaber einer Standardlizenz muss in der Verteidigung solcher Forderungen, Klagen oder Streitfällen umfassend mit Bam zusammenarbeiten.

8.1. Einschränkung und Ausschluss der Haftung
Dieser Abschnitt 8.1. ist Gegenstand der beschränkten Garantie im unten stehenden Abschnitt 8.2. und darf von keiner der im Abschnitt 8.2. enthaltenen Bestimmungen abweichen.
Der Inhaber einer Standardlizenz akzeptiert, dass Bam grundsätzlich über keine Freigaben für die Darstellungen von Privatbesitz, Herstellern oder Designern von kommerziellen Produkten, beispielsweise von Automobilen (ohne Begrenzungen), Flugzeugen, Produktverpackungen, design-/markengeschützte Kleidungsstücke etc., welche in einzelnen Werken ggf. abgebildet sind, verfügt. Über derartige Freigaben können pauschal weder Bildagenturen noch Anbieter verfügen; diese können jedoch ggf. beim betreffenden Rechteinhaber eingeholt werden.
Die Beschaffung der erforderlichen Freigabe liegt in der Verantwortlichkeit des Inhabers einer Standardlizenz.
Der Inhaber einer Standardlizenz erkennt an und akzeptiert, dass weder Bam noch dessen dessen jeweiligen Geschäftsführer, Angestellte, Eigentümer, Vertreter, Lizenzgeber und (Unter)Lizenznehmer (die nicht der Inhaber einer Standardlizenz ist) für irgendwelche direkten, indirekten, zufälligen oder Folgeschäden haftbar sind, die sich aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung des Werks ableiten, selbst wenn diese Parteien vor Eintritt solcher Schäden von der Möglichkeit ihres Entstehens in Kenntnis gesetzt wurden.
Der Inhaber einer Standardlizenz erkennt an und akzeptiert, dass Bam über keine Freigabe für Markenzeichen, Warenzeichen, Namen, Logos oder anderes geistiges Eigentum Dritter verfügt, die in einigen Werken ggf. erscheinen.
Das Einholen derartiger, ggf. benötigter Freigaben obliegt ausschließlich dem Inhaber einer Standardlizenz.
Der Inhaber einer Standardlizenz erkennt an und akzeptiert, dass Bam über keine Freigabe von Herstellern kommerzieller Produkte verfügt, wie zum Beispiel Autos, Flugzeuge, Design-Artikel, Mode usw., die in einigen Werken ggf. erscheinen.
Die Hersteller der jeweiligen Produkte erteilen Bildagenturen grundsätzlich keine Generalfreigaben, sind aber gelegentlich bereit, Einzelfreigaben zu vergeben.
Das Einholen derartiger, eventuell benötigter Freigaben obliegt ausschließlich dem Inhaber einer Standardlizenz.
DAS WERK WIRD "WIE BESEHEN" GELIEFERT UND OHNE JEDE AUSDRÜCKLICHE GEWÄHRLEISTUNG ODER GARANTIE FÜR DIE MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ÜBERLASSEN.

8.2.. Eingeschränkte Garantie
Vorbehaltlich der Bedingungen, die in dieser Vereinbarung enthalten sind, einschließlich und ohne Einschränkung der Bestimmungen über die Beschränkung der Haftung in Abschnitt 8.2., versichert Bam, dass trotz gegenteiligem in Abschnitt 8.1. oben die Nutzung eines unveränderten, kostenpflichtigen Werkes durch den Inhaber einer Standardlizenz, gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung,
Rechte an geistigem Eigentum, Veröffentlichungsrechte oder Persönlichkeitsrechte Dritter nicht verletzen darf, und dass alle notwendigen Model- und Eigentumsfreigaben (Releases) ordnungsgemäß, in Bezug auf das nicht modifizierte, kostenpflichtige Werk (wie nachfolgend beschrieben) vorliegen. "Kostenpflichtiges" Werk steht für jedes von der Bam Webseite erworbene Werk, abgesehen von Werken, die Teil der Sammlung von kostenfreien Werken auf der Bam Webseite sind und ohne Bezahlung erworben werden können.

9. Gültigkeit und Beendigung des Vertrages
Dieser Vertrag gilt zeitlich unbegrenzt, sofern er nicht gemäß diesem Abschnitt 9 beendet wird.
Bei Verletzung jeglicher Gewährleistung, Garantie oder Verpflichtung aus diesem Vertrag durch den Inhaber einer Standardlizenz kann der Vertrag von Bam jederzeit und für jedes beliebige Werk beendet werden.
Der Inhaber einer Standardlizenz kann diesen Vertrag ebenfalls jederzeit beenden.
Die Beendigung des Vertrages durch Bam oder durch den Inhaber einer Standardlizenz muss der jeweils anderen Seite mitgeteilt werden.
Bam ist nach seinem Ermessen auch berechtigt, das Herunterladen eines jeden Werks von der Webseite Bam abzulehnen.
Nach Beendigung des Lizenzvertrages für ein Werk ist der Inhaber einer Standardlizenz verpflichtet, jede weitere Nutzung des Werkes mit sofortiger Wirkung einzustellen, das Werk unbrauchbar zu machen oder nach Aufforderung durch Bam das Werk an Bam zurückzugeben, das Werk von seinem Besitz, Computer- und Speichersystemen (elektronisch oder physisch) zu entfernen und sicherzustellen, dass alle Kunden und Geschäftspartner der Inhaber einer Unterlizenz dieses ebenso vollziehen.

10. Wirkung der Beendigung
Nach der Beendigung dieses Vertrages muss der Inhaber einer Standardlizenz die Nutzung des Werks einstellen und alle Kopien des Werkes sowie alle Derivate des Werkes und damit verbundenen Materialien (falls vorhanden), die sich in seinem Besitz oder unter seiner Kontrolle befinden, unbrauchbar machen.
Der Inhaber einer Standardlizenz muss Bam die Unbrauchbarmachung des Werks, der Derivate des Werkes und/oder damit verbundener Materialien nach Aufforderung durch Bam schriftlich zusichern.
Die Beendigung dieses Vertrages entbindet den Inhaber einer Standardlizenz nicht von Zahlungsverpflichtungen, die eventuell vor dieser Beendigung entstanden sind.
Die Bestimmungen in den Abschnitten 1, 4, 5, 6, 7, 8, 10 gelten nach Beendigung dieses Vertrages weiter.

11. Beziehungen
Die Beziehung zwischen Bam und dem Inhaber einer Standardlizenz nach diesem Vertrag ist die von unabhängigen Vertragschließenden.
Der Inhaber einer Standardlizenz akzeptiert, dass er für jede Nutzungs-, Umsatz-, Mehrwert- oder ähnliche Steuer und Abgabe selbst verantwortlich ist, die durch gesetzlichen Bestimmungen oder anderer Zuständigkeiten in Verbindung mit der nach diesem Vertrag gewährten Lizenz erhoben werden können.
Ein Verzicht seitens Bam auf die Ausübung jeglicher Befugnisse, Vorrechte oder Mittel nach diesem Vertrag und eine Verzögerung seitens Bam bei der Ausübung dieser Befugnisse, Vorrechte oder Mittel, schließt die andere oder weitere Ausübung dieser oder anderer Befugnisse, Rechte, Vorrechte oder Mittel nicht aus.
Bam ist nach seinem alleinigen Ermessen berechtigt, ein Recht oder eine Pflicht oder alle seine Rechte oder Pflichten nach diesem Vertrag abzutreten.
Dieser Vertrag dient dem Nutzen von Bam und dem Inhaber einer Standardlizenz sowie deren jeweiligen Rechtsnachfolgern und ist bindend.
Nichts in diesem Vertrag ist ausdrücklich oder konkludent dazu bestimmt, irgendeiner von Bam und dem Inhaber einer Standardlizenz sowie dessen Rechtsnachfolgern abweichenden Personen oder Körperschaften jedwede Rechte, Pflichten oder Haftungen nach diesem Vertrag zu übertragen.
Wo immer dies der Kontext erfordert, umfasst der Singular den Plural und umgekehrt und das maskuline, feminine und neutrale Geschlecht umfasst die jeweils anderen Geschlechter. Ist eine der Bestimmungen in diesem Vertrag ungültig, rechtswidrig oder nicht vollstreckbar, behalten alle anderen Vertragsbestimmungen in jedem Falle ihre Gültigkeit und Wirkung im weitest möglichen Umfang bei.
Die in diesem Vertrag enthaltenen unterstrichenen Überschriften dienen lediglich als Referenz und beeinträchtigen in keiner Weise die Bedeutung oder Auslegung dieses Vertrages.

Lizenzvereinbarung der Standardlizenz - Druckdatei hier zum Download: PDF ca.60 Mb.
Stand: 2013


NOCHMALS LESEN oder ZUM SEITENANFANG




Lizenzvereinbarungen für die erweiterte Lizenz


Vertrag für den Erwerb digitaler Bilder

Diese Vereinbarung (der “Vertrag”) ist für den Betreiber der Webseite "Bilder and more" - hier kurz Bam genannt - und jeden Erweber einer erweiterten Lizenz bindend, das eine Fotografie, eine Illustration oder einen anderen bildlichen oder grafischen Inhalt (das “Produkt oder Werk”) von der Webseite Bilder and more erhält.
Sie - der Kunde - erkennt an und akzeptiert, dass Sie an die Bedingungen dieses Vertrages gebunden sind und dass dieser Vertrag für jedes Werk gilt, das Sie von uns erwerben.

1. Kein Verkauf
Sie - der Kunde - erkennt an und akzeptiert, dass durch diesen Vertrag kein Verkauf des Produktes zustande kommt. Mit Ausnahme der nach diesem Vertrag ausdrücklich durch andere schriftliche Vereinbarungen gewährten Rechte erhalten Sie - der Kunde - keine Rechte oder Ansprüche auf das Produkt, insbesondere keinen Eigentumsanspruch auf das Produkt und keine Urheber- oder anderen Rechte an geistigem Eigentum.

2. Die erweiterte Lizenz bzw. Unterlizenz
Bam gewährt dem Inhaber einer erweiterten Lizenz gemäß den Bestimmungen dieses Vertrages hiermit eine nicht exklusive, zeitlich und von der Auflage her unbegrenzte, weltweite und nicht übertragbare Unterlizenz zur Nutzung, Vervielfältigung Bearbeitung und Ausstellung des Werkes in jeglichen jetzt oder künftig bekannten Medien oder Formaten (a) für persönliche Verwendung oder Schulungs- bzw. Unterrichtszwecke und (b) in Verbindung mit einem Geschäftsbetrieb und im Falle von (a) und (b) mit dem Recht zum Verkauf oder zur Verteilung für den Verkauf des Werks oder jeglicher Reproduktionen davon, egal, ob einzeln, im Verbund oder zusammen mit oder auf irgendeinem Warenartikel oder sonstigem Urheber- oder Verfasserwerk, in jeglichen jetzt oder künftig bekannten Medien oder Formaten. Der Inhaber einer erweiterten Lizenz ist nicht zur Gewährung weiterer Unterlizenzen berechtigt. Der Inhaber einer erweiterten Lizenz darf Dateien, die das Werk oder zulässige Derivate des Werks enthalten, an direkt verbundene Kunden, Auftraggeber und Mitarbeiter übertragen oder von Subunternehmern bearbeiten lassen, sofern sich diese verpflichten, sich an die Regelungen dieses Vertrages zu halten. Der Inhaber einer erweiterten Lizenz darf die Dateien auch im Rahmen üblicher Arbeitsvorgänge an Dritte übertragen (z.B. Druckerei), die integraler Bestandteil des Herstellungsprozesses sind und ohne die eine Herstellung nicht möglich wäre. Diese Dritten und etwaige Subunternehmer verfügen über kein weiteres Recht das Werk zu benutzen und dürfen die übermittelten Dateien nicht für andere Zwecke extrahieren oder verwenden. Unbeschadet jeglicher anders lautender und in diesem Vertrag enthaltener Bestimmungen und unter Berücksichtigung der Einschränkungen unter Punkt 3, darf der Inhaber einer erweiterten Lizenz die Nutzungsrechte, wie in diesem Vertrag beschrieben, für sich selbst und im Namen eines Dritten (Auftraggeber/Kunde) erwerben. Zu Klärungszwecken sei darauf hingewiesen, dass der Erwerb der Nutzungsrechte, wie in diesem Vertrag beschrieben, für Dritte (Auftraggeber/Kunden) eine weitere Sublizenzierung ausschließt und das Werk durch Dritte nicht selbständig über den einmaligen Einsatz hinaus verwendet werden darf. Das heißt: Wird ein Werk für mehr als eine Dritte Partei (Auftraggeber/Kunde) eingesetzt, muss die Lizenz vom Inhaber einer erweiterten Lizenz für jede weitere dritte Partei (Auftraggeber/Kunde) zusätzlich erworben werden. Der Inhaber einer erweiterten Lizenz darf eine digitale Galerie, Netzwerkkonfiguration oder ähnliche Konstellationen schaffen, um die Werke seinen Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder Kunden zu zeigen. Der Inhaber einer erweiterten Lizenz zahlt Bam im Einklang mit den allgemeinen Preis- und Zahlungsbedingungen eine Unterlizenzgebühr. Unbeschadet jeglicher anders lautender und in diesem Vertrag enthaltener Bedingungen in Bezug auf elektronische Formate beschränkt sich die Nutzung, Vervielfältigung und Ausstellung durch den Inhaber einer erweiterten Lizenz bei Nutzung für Webseiten auf eine Auflösung von 1000 × 1000 Pixel, 72 dpi (ungeachtet der für den Download von der Webseite Bam zur Verfügung stehenden Auflösung) und ist bei anderer elektronischer Nutzung auf die für den Download von der Webseite Bam verfügbare Auflösung beschränkt. Zu Klärungszwecken sei darauf hingewiesen, dass unter den vorangegangenen Einschränkungen vorgesehen ist, dass diese Unterlizenz die Nutzung, Vervielfältigung und Ausstellung des Werks in einem oder für ein geschäftliches oder kommerzielles Umfeld als Illustration (jedoch nicht als Logo im Sinne einer geschützten Wort- oder Bildmarke) für ein Geschäft (einschließlich auf einer Webseite), die Ausstellung in einem Büro oder an einem sonstigen Arbeitsort, auf Werbematerialien und für ähnliche Zwecke gestatten soll.
Zu Klärungszwecken aber unter der Berücksichtigung der vorangegangenen Beschränkungen ist es beabsichtigt, dass die Unterlizenz die Nutzung, die Vervielfältigung und die Ausstellung des Werks für Anzeigen in Verbindung mit Design-Vorlagen beinhaltet. Die mögliche Verwendung für den Wiederverkauf, die Vervielfältigung für Waren oder Dienste die für den Wiederverkauf bestimmt sind, insbesondere Tassen, T-Shirts, Poster, Postkarten oder andere Handelsartikel und jede der vorangegangenen Vertriebsmöglichkeiten als "Druck auf Bestellung" in jeder Auflagenhöhe, als Gegenstand oder elektronisches Format, ist ebenfalls gegeben. Ferner ist es erlaubt, das Werk im Rahmen einer Pressemitteilung, die ein Produkt oder eine Dienstleistung in den Medien bewirbt, zu verwenden, zu vervielfältigen, zu verbreiten und anzuzeigen.
Soll ein Werk durch den Inhaber einer erweiterten Lizenz in einer Pressemitteilung eingesetzt werden, die in den Medien freigegeben und veröffentlicht wird, ist der Vertrieb oder die Verteilung des Werkes als einzelne Datei (die "Stand-Alone-Image-Datei") nur im direkten Zusammenhang mit der Veröffentlichung solcher Pressemitteilungen gestattet und das Werk darf außerhalb dieser Nutzung weder anderweitig verwendet noch verteilt bzw. vertrieben werden.
Ungeachtet der in diesem Vertrag enthaltenen Bestimmungen (einschließlich und ohne Einschränkung, die Beschränkung in Absatz 3 (a) unten), kann der Inhaber einer erweiterten Lizenz alle Rechte aus diesem Vertrag für sich selbst und zusätzlich im Namen eines (1) seiner Kunden bzw. Auftraggeber nutzen. Wenn der Inhaber einer erweiterten Lizenz beabsichtigt, seine Rechte und Pflichten auf einen (1) Kunden/Auftraggeber unterzulizenzieren, übertragen sich damit auch sämtliche Rechte, Einschränkungen und Pflichten aus diesem Vertrag auf den Kunden/Auftraggeber, jedoch ohne das Recht auf eine weitere Unterlizenzierung dieser Rechte, Einschränkungen und Pflichten an dritte Parteien. Soll das Werk vom Inhaber einer erweiterten Lizenz im Namen von mehr als einem (1) Kunden/Auftraggeber verwendet werden, muss der Inhaber einer erweiterten Lizenz weitere Lizenz(en) des Werkes zusätzlich erwerben.
Für den Fall, dass ein Werk gegen die Nutzungsbedingungen oder andere Bestimmungen von Bam verstößt, behält sich Bam das Recht vor, den Inhaber einer erweiterten Lizenz hierüber in Kenntnis zu setzen und die Unterlassung der weiteren Nutzung, des Vertriebs und die Löschung des Werks einzufordern. Der Inhaber einer erweiterten Lizenz muss diesen Anweisungen umgehend Folge leisten.

3. Einschränkungen
Unbeschadet jeglicher anders lautender, in diesem Vertrag enthaltener Bestimmungen akzeptiert und garantiert der Inhaber einer erweiterten Lizenz (ohne jede Einschränkung zu vorgenannten Bestimmungen), dass es nicht zu Folgendem berechtigt ist:
(a) Unterlizenzierung, Verkauf, Abtretung oder Übertragung jeglicher Rechte aus diesem Vertrag. Verkauf, Lizenzierung oder Vertrieb des Werkes oder einer Bearbeitung des Werkes als Stand-Alone-Image-Datei (sofern dies die zulässige Verteilung an die Medien im Zusammenhang mit einer Pressemitteilung, wie in Abschnitt 2 benannt, übersteigt) oder als Bestandteil einer Online- oder jeglicher anderen Datenbank oder jeglicher Derivate, die das Werk in einer Form enthalten, die es Dritten ermöglichen, das Werk herunterzuladen, zu extrahieren oder sich Zugang zum Bild als Stand-Alone-Image-Datei zu verschaffen;
(b) Nutzung des Werks gemeinsam mit anderen Personen oder Körperschaften ausgenommen wie es nach diesem Vertrag ausdrücklich zulässig ist;
(c) die öffentliche Zugänglichmachung eines Werkes online in einem herunterladbaren Format, Bereitstellung eines Werkes in elektronischen Foren oder Boards; (d) Herunterladen oder Speichern des Werkes auf mehr als einem Computer gleichzeitig, hiervon ausgenommen ist die Erstellung einer Backup Kopie auf einem von dem einzigen zulässigen Computer getrennten Medium durch den Inhaber einer erweiterten Lizenz;
(e) Nutzung, Vervielfältigung, Verteilung oder Ausstellung des Werkes (einschließlich und ohne Einschränkung für sich allein oder in Kombination mit jeglichen anderen Urheber- oder Verfasserwerken) in jedweder verunglimpfenden, verleumdenden oder anderweitig beleidigenden, obszönen oder anstößigen Weise;
(f) jede Entfernung des Hinweises auf Urheberrecht, Warenzeichen oder sonstiges Recht an geistigem Eigentum, das ggf. in Verbindung mit dem Werk in seinem ursprünglich erworbenen Format erscheint, wobei sich versteht, dass alle das Werk enthaltene Backup Kopien, die von dem Inhaber einer erweiterten Lizenz erstellt werden, dieser Hinweise vollständig wiedergeben muss;
(g) Nutzung des Werkes im Rahmen eines Marken- oder Dienstleistungszeichens;
(h) jedwede Handlungen in Verbindung mit dem Werk, die gegen Gesetze oder Bestimmungen einer geltenden Gerichtsbarkeit verstoßen;
(i) die Benutzung des Werkes im redaktionellen oder journalistischen Zusammenhang, ohne folgende Urheberangaben am Bild, im Impressum oder einem dezidierten Bildnachweis zu machen: "© [Alias oder Name des Fotografen] / Bam";
(j) jede Handlung in Verbindung mit dem Werk, die die geistigen Eigentums- oder anderen Rechte einer natürlichen oder juristischen Person verletzen, einschließlich und ohne Beschränkung der moralischen Rechte (Moral Rights) der Urheber der Werke und der Rechte aller im Werk abgebildeten Personen, oder jedem Berechtigten, dessen Eigentum in dem Werk abgebildet ist;
(k) das Werk in einem Zusammenhang zu nutzen, der vernünftiger Weise den Anschein erweckt, der Urheber oder die im Werk abgebildeten Personen oder die Berechtigten des abgebildeten Eigentums (soweit vorhanden) seien Befürworter einer politischen, wirtschaftlichen oder anderweitigen, meinungsbezogenen Bewegung oder Partei;
(l) die Verwendung des Werkes auf eine Art und Weise, die geeignet ist, abgebildete Personen in einem sensiblen Zusammenhang erscheinen zu lassen, den die Personen vernünftiger Weise als anstößig oder beleidigend empfinden könnten - dazu gehören insbesondere:
(1) Pornografie;
(2) Zigaretten- und Tabakwerbung;
(3) Herrenclubs, Nacktbars und Escort-Services, erotische Partnervermittlungen oder ähnliche Dienstleistungen;
(4) politische Unterstützung;
(5) diffamierende, rechtsverletzende, beleidigende oder moralisch anstößige Verwendungsarten.

4. Zahlungen und Preise
Wie oben angegeben, zahlt der Inhaber einer erweiterten Lizenz Bam nach Maßgabe der allgemeinen Preis- und Zahlungsbedingungen eine Unterlizenzgebühr.

5. Eigentumsrecht und Bewahrung von Rechten
Der Inhaber einer erweiterten Lizenz erkennt an und akzeptiert, dass Bam und/oder sein Lizenzgeber alle (ausgenommen die nach diesem Vertrag gewährten) Rechte und Ansprüche an dem und auf das Werk behält und dass dem Inhaber einer erweiterten Lizenz gemäß dieses Vertrages weder ein Recht noch jegliche Art von Eigentumsanspruch an dem oder auf das Werk übertragen wird. Bam und/oder dessen Lizenzgeber behält/behalten zudem das Recht zur Nutzung, zur Vervielfältigung, zum Vertrieb und zur Ausstellung des Werks, um es als Teil seines professionellen Portfolios zu zeigen. Ohne irgendwelche Beschränkung anderer bei Bam verbleibenden Rechte ist Bam weiterhin berechtigt, das Werk für Zwecke der internen Archivierung und der Referenz zu nutzen.

6. Gewährleistungen und Garantien
Zusätzlich zu den vom Inhaber einer erweiterten Lizenz oben erklärten Gewährleistungen und Garantien gewährleisten und garantieren sowohl Bam als auch der Inhaber einer erweiterten Lizenz hiermit ihre Berechtigung zum Abschluss dieses Vertrages.

7. Entschädigung
Der Inhaber einer erweiterten Lizenz akzeptiert, Bam und dessen Filialen sowie dessen jeweilige Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer, Angestellte, Eigentümer, Vertreter, Lizenzgeber und (Unter-) Lizenznehmer (gemeinsam die "Entschädigungsberechtigten") gegenüber allen Forderungen, Kosten (einschließlich Anwaltsgebühren) oder sonstiger Haftung zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten, die sich aus der Verletzung von Gewährleistungen, Garantien oder Verpflichtungen aus diesem Vertrag, durch den Inhaber einer erweiterten Lizenz und aus jeglicher Nutzung des Werkes einschließlich jedoch nicht beschränkt auf jegliche Forderungen oder Klagen aufgrund der Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum, Verunglimpfung, Verleumdung oder sonstiger Beleidigung, des Schutzes der Privatsphäre, des Rechts am eigenen Bild wegen "irreführender Darstellung", Entstellung, Verzerrung oder Abänderung, ob vorsätzlich oder nicht, ableiten. Bam ist berechtigt, die Verteidigung jeglicher der Entschädigung durch den Inhaber einer erweiterten Lizenz unterliegender Forderungen, Klagen oder Streitfälle nach seinem alleinigen Ermessen mit dem Anwalt seiner alleinigen Wahl zu kontrollieren. Der Inhaber einer erweiterten Lizenz muss in der Verteidigung solcher Forderungen, Klagen oder Streitfällen umfassend mit Bam zusammenarbeiten.

8.A. Einschränkung und Ausschluss der Haftung
Dieser Abschnitt 8.A. ist Gegenstand der beschränkten Garantie in Abschnitt 8.B., wie unten stehend aufgeführt und darf von keiner der wie im Abschnitt 8.B. enthaltenen Bestimmungen abweichen.
Der Inhaber einer erweiterten Lizenz akzeptiert, dass Bam grundsätzlich über keine Freigaben für die Darstellungen von Privatbesitz, Herstellern oder Designern von kommerziellen Produkten, beispielsweise von Automobilen (ohne Begrenzungen), Flugzeugen, Produktverpackungen, design-/markengeschützte Kleidungsstücke etc., welche in einzelnen Werken ggf. abgebildet sind, verfügt. Über derartige Freigaben können pauschal weder Bildagenturen noch Anbieter verfügen; diese können jedoch ggf. beim betreffenden Rechteinhaber eingeholt werden. Die Beschaffung der erforderlichen Freigabe liegt in der Verantwortlichkeit des Inhabers einer erweiterten Lizenz.
Der Inhaber einer erweiterten Lizenz erkennt an und akzeptiert, dass weder Bam noch dessen Filialen oder dessen jeweiligen Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer, Angestellte, Eigentümer, Vertreter, Lizenzgeber und (Unter)Lizenznehmer (die nicht der Inhaber einer erweiterten Lizenz sind) für irgendwelche direkten, indirekten, zufälligen oder Folgeschäden haftbar sind, die sich aus der Nutzung oder Nicht-Nutzung des Werks ableiten, selbst wenn diese Parteien vor Eintritt solcher Schäden von der Möglichkeit ihres Entstehens in Kenntnis gesetzt wurden.
Der Inhaber einer erweiterten Lizenz erkennt an und akzeptiert, dass Bam über keine Freigabe für Markenzeichen, Warenzeichen, Namen, Logos oder anderes geistiges Eigentum Dritter verfügt, die in einigen Werken ggf. erscheinen. Das Einholen derartiger, ggf. benötigter Freigaben obliegt ausschließlich dem Besitzer einer erweiterten Lizenz.
Der Inhaber einer erweiterten Lizenz erkennt an und akzeptiert, dass Bam über keine Freigabe von Herstellern kommerzieller Produkte verfügt, wie zum Beispiel Autos, Flugzeuge, Design-Artikel, Mode usw., die in einigen Werken ggf. erscheinen. Die Hersteller der jeweiligen Produkte erteilen Bildagenturen grundsätzlich keine Generalfreigaben, sind aber gelegentlich bereit, Einzelfreigaben zu vergeben. Das Einholen derartiger, eventuell benötigter Freigaben obliegt ausschließlich dem Inhaber einer erweiterten Lizenz.
DAS WERK WIRD "WIE BESEHEN" GELIEFERT UND AUSGENOMMEN AUSDRÜCKLICHER FESTLEGUNGEN IN DIESEM VERTRAG UND OHNE JEDE AUSDRÜCKLICHE ODER KONKLUDENTE GEWÄHRLEISTUNG ODER GARANTIE, EINSCHLIESSLICH KONKLUDENTER GARANTIEN FÜR DIE MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ÜBERLASSEN.

8.B. Eingeschränkte Garantie
(a) Vorbehaltlich der Bedingungen, die in dieser Vereinbarung enthalten sind, einschließlich und ohne Einschränkung der Bestimmungen über die Beschränkung der Haftung in Abschnitt 8.B., versichert Bam, dass trotz gegenteiligem in Abschnitt 8.A. oben die Nutzung eines unveränderten, kostenpflichtigen Werkes durch den Besitzer einer erweiterten Lizenz, gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung, Rechte an geistigem Eigentum, Veröffentlichungsrechte oder Persönlichkeitsrechte Dritter nicht verletzen darf, und dass alle notwendigen Model- und Eigentumsfreigaben (Releases) ordnungsgemäß, in Bezug auf das nicht modifizierte, kostenpflichtige Werk (wie nachfolgend beschrieben) vorliegen. "Kostenpflichtiges" Werk steht für jedes von der Bam Webseite erworbene Werk, abgesehen von Werken, die (i) Teil der Sammlung von kostenfreien Werken auf der Bam Webseite sind und (ii) ohne Bezahlung heruntergeladen werden können.
(b) Bam stimmt zu, den Inhaber einer erweiterten Lizenz nach Maßgabe der nachfolgenden Abschnitte (c), (d) und (e) zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten. Dies gilt in Bezug auf Schäden, Haftungen und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten), die sich direkt aus einer tatsächlichen oder angedrohten Klage, sowie aus Forderungen oder Rechtsverfahren (im folgenden zusammenfassend "Forderung" genannt) durch eine dritte Partei dem Inhaber einer erweiterten Lizenz entstehen, sofern solche Ansprüche begründet geltend gemacht werden. Voraussetzung hierfür ist zunächst, dass die Nutzung des nicht modifizierten, kostenpflichtigen Werkes durch den Inhaber einer erweiterten Lizenz gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung und der Bam Nutzungsbedingungen erfolgt ist und auf die Verletzung der Zusicherungen und Gewährleistungen wie in Absatz (a) beruht. Diese Haftungsübernahme wird weiterhin nur unter den folgenden Voraussetzungen gewährt: (i) Der Inhaber einer erweiterten Lizenz muss Bam unverzüglich und vollständig über drohende Ansprüche in Kenntnis setzen, wenn diese dem Besitzer einer erweiterten Lizenz zur Kenntnis gelangen, sei es, dass diese ihm schriftlich zukommen oder Prozesse oder Verfahren tatsächlich gegen der Besitzer einer erweiterten Lizenz eingeleitet werden; und (ii) Sämtliche Informationen, die der Unterstützung und Zusammenarbeit zur Verteidigung oder Beilegung dienlich sind, müssen Bam vom Inhaber einer erweiterten Lizenz unverzüglich und vollständig zur Verfügung gestellt werden; sowie (iii) Der Inhaber einer erweiterten Lizenz sichert Bam die Option zur alleinigen Kontrolle über jede Verteidigung, Beilegung oder damit verbundenen Maßnahmen zu und bestätigt ferner, dass die Nutzung und/oder Verbreitung des nicht modifizierten, kostenpflichtigen Werkes durch der Inhaber einer erweiterten Lizenz jederzeit gemäß diesen Bestimmungen und den Bam Nutzungsbedingungen erfolgt ist und nicht in sonstiger Weise im Widerspruch zu jedweden Vertragsbedingungen steht.
(c) Die Haftungs- und Garantieübernahme seitens Bam gemäß Unterabschnitt (b) findet keine Anwendung und entfällt vollständig in den folgenden Fällen: (i) Bei Schäden, Haftungen oder Aufwendungen, die dem Inhaber einer erweiterten Lizenz vor der gegenüber Bam vorzunehmenden Anzeige der Ansprüche entstehen und/oder (ii) Bei allen Ansprüchen auf oder entstehend aus (1) der Bearbeitung/Modifizierung von kostenpflichtigen Werken durch den Inhaber einer erweiterten Lizenz oder in dessen Auftrag handelnde Personen oder (2) die Kombination des kostenpflichtigen Werkes mit einem und/oder mehreren anderen Werken und/oder die (3) im Zusammenhang mit der konkreten Verwendung eines kostenpflichtigen Werkes durch den Inhaber einer erweiterten Lizenz entstehen.
(d) Ungeachtet anderweitiger in diesem Vertrag oder in anderen Vereinbarung zwischen Bam und dem Inhaber einer erweiterten Lizenz enthaltenen Bestimmungen beträgt die maximale Haftungssumme seitens Bam in Bezug auf erworbene oder vom Inhaber einer erweiterten Lizenz lizenzierte, kostenpflichtige Werke Euro 1000 pro kostenpflichtigem Werk, dies unabhängig von der Anzahl und Umfang der Aufrufe, Downloads und Lizenzierungen des kostenpflichtigen Werkes. Bam haftet gemäß Abschnitt 8.B. nicht in Bezug auf erworbene Werke, die nicht kostenpflichtig sind.
(e) Die vorstehend genannte Summe beinhaltet die gesamte Haftung und Verpflichtung seitens Bam und stellt das einzige und ausschließliche Rechtsmittel des Inhabers einer erweiterten Lizenz gegenüber Bam in Bezug auf eine Verletzung der Zusicherungen und Gewährleistungen aus Abschnitt 8.A.(a) dar.

9. Gültigkeit und Beendigung des Vertrages
Dieser Vertrag gilt zeitlich unbegrenzt, sofern er nicht gemäß diesem Abschnitt 9 beendet wird. Bei Verletzung jeglicher Gewährleistung, Garantie oder Verpflichtung aus diesem Vertrag durch den Inhaber einer erweiterten Lizenz kann der Vertrag von Bam jederzeit und für jedes beliebige Werk beendet werden. Der Inhaber einer erweiterten Lizenz kann diesen Vertrag ebenfalls jederzeit beenden. Die Beendigung des Vertrages durch Bam oder durch der Besitzer einer erweiterten Lizenz muss der jeweils anderen Seite mitgeteilt werden. Bam ist nach seinem Ermessen auch berechtigt, das Herunterladen eines jeden Werks von der Webseite Bam oder den generellen Verkauf einer Lizenz abzulehnen. Nach Beendigung des Lizenzvertrages für ein Werk ist der Inhaber einer erweiterten Lizenz verpflichtet, (i) jede weitere Nutzung des Werkes mit sofortiger Wirkung einzustellen, (ii) das Werk unbrauchbar zu machen oder nach Aufforderung durch Bam das Werk an Bam zurückzugeben, (iii) das Werk von seinem Besitz, Computer- und Speichersystemen (elektronisch oder physisch) zu entfernen und sicherzustellen, dass alle Kunden und Geschäftspartner des Inhabers einer erweiterten Lizenz dieses ebenso vollziehen.

10. Wirkung der Beendigung
Nach der Beendigung dieses Vertrages muss der Inhaber einer erweiterten Lizenz die Nutzung des Werks einstellen und alle Kopien des Werkes sowie alle Derivate des Werkes und damit verbundenen Materialien (falls vorhanden), die sich in seinem Besitz oder unter seiner Kontrolle befinden, unbrauchbar machen. Der Inhaber einer erweiterten Lizenz muss Bam die Unbrauchbarmachung des Werks, der Derivate des Werkes und/oder damit verbundener Materialien nach Aufforderung durch Bam schriftlich zusichern. Die Beendigung dieses Vertrages entbindet den Inhaber einer erweiterten Lizenz nicht von Zahlungsverpflichtungen, die eventuell vor dieser Beendigung entstanden sind. Die Bestimmungen in den Abschnitten 1, 4, 5, 6, 7, 8, 10 und 11 gelten nach Beendigung dieses Vertrages weiter.

11. Sonstiges
Der Inhaber einer erweiterten Lizenz akzeptiert, dass es für jede Nutzungs-, Umsatz-, Mehrwert- oder ähnliche Steuer und Abgabe selbst verantwortlich ist, die durch gesetzliche Bestimmungen oder anderer Zuständigkeiten in Verbindung mit der nach diesem Vertrag gewährten Lizenz erhoben werden können.
Dieser Vertrag dient dem Nutzen von Bam und dem Inhaber einer erweiterten Lizenz sowie deren jeweiligen Rechtsnachfolgern und ist bindend. Nichts in diesem Vertrag ist ausdrücklich oder konkludent dazu bestimmt, irgendeiner von Bam und dem Inhaber einer erweiterten Lizenz sowie dessen Rechtsnachfolgern abweichenden Personen oder Körperschaften jedwede Rechte, Pflichten oder Haftungen nach diesem Vertrag zu übertragen.
Wo immer dies der Kontext erfordert, umfasst der Singular den Plural und umgekehrt und das maskuline, feminine und neutrale Geschlecht umfasst die jeweils anderen Geschlechter.
Ist eine der Bestimmungen in diesem Vertrag ungültig, rechtswidrig oder nicht vollstreckbar, behalten alle anderen Vertragsbestimmungen in jedem Falle ihre Gültigkeit und Wirkung im weitest möglichen Umfang bei.
Die in diesem Vertrag enthaltenen unterstrichenen Überschriften dienen lediglich als Referenz und beeinträchtigen in keiner Weise die Bedeutung oder Auslegung dieses Vertrages.



Lizenzvereinbarung der erweiterten Lizenz - Druckdatei hier zum Download: PDF ca.60 Mb.
Stand: 2013

NOCHMALS LESEN oder ZUM SEITENANFANG





Größen und Preise —

lizenzfreie Bilder kaufen und lizenzfreie Fotos kaufen:


Pixel der langen Bildkante:

Bilder kaufen - XS Standardlizenz: 400 Pixel ab:   1,75 € *
Fotos kaufen - S Standardlizenz: 800 Pixel ab:     4,50 € *

* Preise inklusive der gesetzlichen MWST von 19%!!

Verwendungszweck:

Webseiten, Web-Banner, Newsletter,
PDF-Dokumente, Blogs, E-Mails,
Slide Shows, Visitenkarten,
Standard-Auflösung TV & Video Präsentationen




Pixel der langen Bildkante:

Bilder kaufen - M Standardlizenz: 1600 Pixel ab:   7.- € *
Fotos kaufen - L Standardlizenz: 2400 Pixel ab:  10.- € *
Bilder kaufen - XL Standardlizenz: 3888 Pixel ab:  12.- € *
Fotos kaufen - XXL Standardlizenz: 5200 Pixel ab:15.- € *

* Preise inklusive der gesetzlichen MWST von 19%!!

Verwendungszweck:

Artikel in Zeitschriften, Bücher,
Anzeigenwerbung, Broschüren,
Leinwanddruck für den "eigenen Gebrauch"
Dokumente, Illustrationen, Booklets,
Werbeaufsteller, Billboards, Visitenkarten,
Verpackung, High-Res Videos, Präsentationen




Pixel der langen Bildkante:



Bilder kaufen - Erweiterte Lizenz: 5200 Pixel ab: 73.- € *





* Preise inklusive der gesetzlichen MWST von 19%!!

Verwendungszweck:

- Produkte für den Weiterverkauf mit Bildern
als primärem Verkaufsargument als:
Poster, Tapeten, Wandtattoos, Postkarten,
Kalender, T-Shirts, Leinwanddruck etc....
Bilderpools in CMS bzw. Medienvorlagen,
z.B. Web-Templates, Powerpoint, Web2-Print,
Digital Signage, etc.
- Vertrieb i.R.v. Pressemitteilungen
- Konzernweite Nutzung







ZUM SEITENANFANG





© 2018